Investitionen

20. Februar 2019

Saarstahl investiert kontinuierlich über die gesamte Wertschöpfungskette.

Stand aller Daten: Februar 2019

Neue Stahlqualitäten, kundenspezifische Anwendungen, stetige Verbesserung von Stahleigenschaften, Produktion ausgezeichneter Reinheitsgrade, energie- und ressourcenschonende Prozesse – die Ziele unserer Innovationsanstrengungen sind hoch gesteckt. Eine solche ausgedehnte Qualitätsführerschaft erreicht man nur, wenn man kontinuierlich investiert, damit jede Anlage stets dem neusten Stand entspricht.

Stahlwerk

100-Millionen-Euro-Investition für die Fertigstellung der neuen Stranggießanlage S1, 2018 - 2019

Hochofen 4

Investition in die Neuzustellung 2016

Stahlwerk

Neue Sekundärmetallurgie und neue Gießpfannen, 2013 und 2016

Walzwerk Völklingen

Ausbau zum Stabstahlzentrum und neue Kontistraße, 2010 - 2016

Walzwerk Burbach

Erweiterung der Vorstraße um 2 Walzgerüste, 2016

Walzwerk Neunkirchen

Revamping Straße 32 mit neuem Loop und neuem Drahtauslass, 2016