Medien

05. Oktober 2021

Meilenstein erreicht

Erster CO2-armer Stahl von Saarstahl Ascoval im Saarland eingetroffen!

Von außen betrachtet sehen die Stahlbarren – in der Fachsprache Stahlknüppel genannt - aus wie ganz gewöhnlicher Stahl. Aber die Anlieferung dieser Knüppel ist eine besondere Premiere: Es ist die erste Lieferung von CO2-armem Stahl von Saarstahl Ascoval, der neuen Saarstahl-Tochter im Norden Frankreichs (Saint-Saulve), die im Werk Burbach eingetroffen ist. Dort werden sie zu Draht gewalzt und an die ersten Kunden aus der Bauindustrie geliefert.

Weiter
22. September 2021

Pressemitteilung

Dr. Klaus Richter zum Vorstand Technik von Saarstahl bestellt

Der Aufsichtsrat von Saarstahl hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Klaus Richter (61) mit Wirkung ab 1. Oktober 2021 zum Mitglied des Vorstandes für das Ressort Technik von Saarstahl bestellt. Klaus Richter, der viele Jahre Leiter des Stahlwerks des Unternehmens in Völklingen war, ist seit 2013 Mitglied des Vorstandes von Saarstahl - bisher zuständig für das Ressort Vertrieb.

Weiter
17. September 2021

Pressemitteilung

Stabilität für die Zukunft – 20 Jahre Montan-Stiftung-Saar

Die Montan-Stiftung-Saar wurde am 07. September 2001 im Rahmen der „saarländischen Hüttenlösung“ gegründet. Mit der Stiftung sollten die Besitzverhältnisse der Stahlindustrie im Saarland neu geordnet werden, um die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen und die Arbeitsplätze in der Branche langfristig zu sichern. Seit 2001 ist die Stiftung nun ein Garant für die Stabilität der saarländischen Stahlindustrie. Getreu des Stiftungszwecks ist sie auch als Förderer von Bildung und Wissenschaft ein Bestandteil der saarländischen Hochschullandschaft geworden.

Weiter
09. September 2021

Erste gemeinsame Spendenaktion der SHS – Stahl-Holding-Saar, Saarstahl und Dillinger "Eine Stunde für Menschen in Not" mit überwältigender Beteiligung

520.000,00 € Spenden zu Gunsten der „Aktion SR/SWR-Herzenssache – Hochwasserkatastrophe“

Die verheerende Katastrophe, die das Hochwasser und seine Flut in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ausgelöst haben, hat unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der SHS-Gruppe nicht nur große Betroffenheit, sondern auch eine hohe Spendenbereitschaft ausgelöst. Viele folgten dem Aufruf von Vorstand und Betriebsrat und beteiligten sich an der Aktion "Eine Stunde für Menschen in Not".

Weiter
07. September 2021

Saarstahl Rail und Saarstahl Ascoval

Qualitätshersteller im Schienen- und Elektrostahlmarkt mit neuem Namen

Die SHS-/Saarstahl-Gruppe gibt heute den Mitarbeiter:innen und Kunden des Schienenwerks von Hayange und des Elektrostahlwerks von Saint-Saulve die neuen Namen der beiden Werke in Frankreich bekannt. Das Schienenwerk am Standort Hayange (vormals Liberty Rail Hayange) wird zukünftig den Namen Saarstahl Rail tragen, das Elektrostahlwerk in Saint-Saulve (vormals Liberty Ascoval) firmiert fortan unter dem Namen Saarstahl Ascoval.

Weiter
23. August 2021

Pressemitteilung

Ausbildungsstart: Mit Saarstahl und Dillinger in die Zukunft

Voller Vorfreude sind heute 128 Auszubildende in ihre berufliche Zukunft bei Dillinger und Saarstahl gestartet. Und auch für die Unternehmen ist dieser Tag immer etwas Besonderes: Seit vielen Jahren setzen Dillinger und Saarstahl auf einen starken eigenen Fachkräftenachwuchs und bieten ihren jungen Nachwuchskräften eine moderne Ausbildung auf höchstem technischem Niveau an. Auch in der schwierigen wirtschaftlichen Lage halten die Stahlpartner dieses Angebot aufrecht und bilden weiterhin auf konstant hohem Niveau aus.

Weiter
12. August 2021

Virtuelle Sauerstofferprobung

Wie Künstliche Intelligenz bei Saarstahl die Prozesse beschleunigt

Seit April 2019 sagt im Saarstahl-Stahlwerk ein Machine Learning-Algorithmus den Sauerstoffgehalt des erkalteten Stahls voraus und liefert dabei äußerst genaue Ergebnisse. Bisher musste die Konzentration von Sauerstoff anhand physikalischer Proben bestimmt werden, wodurch die Abwicklung der Aufträge verteuert und die Auslieferung der Walzprodukte verzögert wurde.

Weiter
15. Juli 2021

3. Regionaler Stahlgipfel Saar

Resolution „Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige, innovative und treibhausgasärmere saarländische Stahlindustrie schaffen" und Video des Stahlgipfels

Im Rahmen des 3. Regionalen Stahlgipfels Saar am 8. Juli wurde zudem von der Landesregierung des Saarlandes, der IG Metall im Saarland und dem Saarhüttenverband die Resolution „Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige, innovative und treibhausgasärmere saarländische Stahlindustrie schaffen“ unterzeichnet.

Weiter