slides1
Werk Völklingen
LD-Stahlwerk mit 3-Konvertern und vier Stranggießanlagen
slides2
Verantwortung auf der ganzen Linie
Verantwortungvoll gegenüber der Umwelt, den Mitarbeitern, den Nachbarn und dem Produkt selbst.
slides1
Werk Völklingen
Stabstahlzentrum in Völklingen auf 1,2 Kilometer Länge.
slides2
Werk Neunkirchen
Feinstahlstraße und Drahtstraße Neunkirchen
slides3
Werk Burbach
Vieradrige Drahtstraße Burbach

Drei Standorte, eine Leitidee und ein Fundament aus 400 Jahren

Mit dieser Erfolgsformel produziert Saarstahl an drei Standorten besten Stahl. Dabei erfüllt jeder Standort höchste Ansprüche an Qualität, Effizienz und Umweltverträglichkeit. Saarstahl macht Fortschritt zur Tradition.

Aus dem Saarland in die Welt

Saarstahl unterstützt das Marketing des Saarlandes – wo Großes im Kleinen entsteht.

Aktuelle Meldungen

Betriebliche Impfkampagne

Bisher über 1.300 Impfungen und mehr als 12.000 Schnelltests durchgeführt

Seit Beginn der bundesweiten betrieblichen Impfkampagne am 07. Juni 2021 haben die Betriebsärzte von Dillinger und Saarstahl über 1.300 Impfungen in den eigens eingerichteten Impfzentren an den Standorten Völklingen und Dillingen durchgeführt.

Weiter

3. Regionaler Stahlgipfel Saar

Resolution „Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige, innovative und treibhausgasärmere saarländische Stahlindustrie schaffen" und Video des Stahlgipfels

Im Rahmen des 3. Regionalen Stahlgipfels Saar am 8. Juli wurde zudem von der Landesregierung des Saarlandes, der IG Metall im Saarland und dem Saarhüttenverband die Resolution „Rahmenbedingungen für eine wettbewerbsfähige, innovative und treibhausgasärmere saarländische Stahlindustrie schaffen“ unterzeichnet.

Weiter

Pressemitteilung Saarstahl, SHS - Stahl-Holding-Saar

Liberty Ascoval (Nord) und Liberty Hayange (Moselle): Saarstahl erzielt grundsätzliche Einigung mit Liberty Steel France

Saarstahl und ihre Muttergesellschaft SHS – Stahl-Holding-Saar (SHS) bestätigen, dass es gelungen ist, am Donnerstag 1. Juli 2021 eine grundsätzliche Einigung mit Liberty Steel Holding zu treffen.

Weiter

News

"Wunder müssen gemacht werden"

Am Mittwoch, dem 16. Juni 2021 fand ein Pressegespräch mit unserem Vorstandsvorsitzenden, Dr. Karl-Ulrich Köhler statt, in dem er nach einem halben Jahr im Amt eine erste Bilanz zog und neue Perspektiven für die Transformation der saarländischen Stahlindustrie aufzeigte. Die beiden Artikel aus der FAZ fassen die Herausforderungen und Situation der Stahlindustrie im Saarland punktgenau zusammen – daher haben wir uns mit Genehmigung der FAZ dazu entschieden, sie interessierten Leserinnen und Lesern auf unserer Website zur Verfügung zu stellen.

Weiter

Mehr Meldungen im Newsarchiv

RSS-Feed